Startseite > Archiv > Presseschau > Pressebericht Bezirksregierung Arnsberg 23. März 2007

Pressebericht Bezirksregierung Arnsberg 23. März 2007

Überreichung der Förderbescheide an die Biologischen Stationen durch den Regierungspräsidenten Helmut Diegel

Arnsberg. 23.03.2007

Die Arbeit der biologischen Stationen geht weiter, auch wenn die Einrichtungen mit einem abgespeckten Etat wirtschaften müssen. Die Landeszuschüsse sind zwischen 2006 und 2007 um 4,2 Prozent gekürzt worden. Macht einen Rückgang von 1,183 auf 1,134 Millionen Euro. Trotz aller Kürzungen haben Sie eine Perspektive, bekräftigte Regierungspräsident Helmut Diegel im Gespräch mit den Vertreterinnen und Vertretern der biologischen Stationen aus dem Regierungsbezirk. Sie sollen nicht nur ein Stück Papier überreicht bekommen, sagte der Behördenchef.

Stattdessen suchte er das Gespräch und nutzte das Forum, um die Erfahrungen aus jeder Region aus erster Hand zu erfahren. Wir möchten möglichst viel für die Natur tun, sagte beispielsweise Birgit Beckers, Mitarbeiterin der biologischen Station ABU im Kreis Soest. Ihre Station erhielt in diesem Jahr insgesamt 128.285 Euro aus Landesmitteln. Neben der Station im Kreis Soest gibt es noch ähnliche Einrichtungen in den Kreisen Unna, Siegen-Wittgenstein, Hochsauerland, im Ennepe-Ruhr-Kreis und im Märkischen Kreis. Zudem besteht noch ein Umweltzentrum in Hagen und eine biologische Station für das östliche Ruhrgebiet in Bochum und Herne.

Trotz aller Einsparungen ist es das Ziel der Landesregierung ein Netzwerk von biologischen Stationen zu erhalten, bekräftigte Helmut Diegel. Zur Zeit wird vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW ein neues Konzept für die Stationen erarbeitet. Sie sind ein Teil der bereits laufenden Verwaltungsmodernisierung in Nordrhein-Westfalen.

(Foto: Regierungspräsident Helmut Diegel (rechts), Regierungsvizepräsident Heiko M. Kosow (vorne Mitte), und die Vertreterinnen und Vertreter der biologischen Stationen des Bezirks)

Jari Wieschmann 23.03.2007

 

Biologische Station Umweltzentrum Hagen