Startseite > Archiv > Veranstaltungsrückblick > Freitag, 01.10.10 Obstwiesen-Exkursion am Schloß Hohenlimburg

Freitag, 01.10.10
Obstwiesen-Exkursion am Schloß Hohenlimburg

von 15.00 bis 17.00 Uhr

An diesem Nachmittag können Besucher die Flora und Fauna einer Streuobstwiese kennenlernen. Am Beispiel der Obstwiese im ehemaligen Dienerschaftsgarten von Schloss Hohenlimburg wird unter fachkundiger Leitung alles Wissenswerte über diesen Lebensraum vorgestellt.

Anschließend werden Früchte vor Ort zu Saft verarbeitet - mitmachen und probieren erlaubt!

Die Biologische Station bietet zudem Interessierten Garten- und Grundstücksbesitzern die Möglichkeit, "alte Obstsorten", die im Rahmen des Schutzes der heimischen Streuobstwiesen von besonderem Wert sind, zu beziehen. Ob Buschobst, Halb- oder Hochstamm - weit über 100 alte Sorten einer heimischen Fachbaumschule sind für die bevorstehende Herbstpflanzung verfügbar und können gegen Ende November ausgeliefert werden. Eine ausführliche Sortenliste und Pflanztipps sind bei der BioStation unter 02331-84888 verfügbar.

Die Veranstaltung wird als Kooperation der Biologischen Station Umweltzentrum Hagen und dem Verein für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e.V. angeboten.

Keine Anmeldung erforderlich!
Teilnehmerbeitrag 3,-- € pro Person

Leitung: Ralf Blauscheck, Sascha Steinweger

Hier ein Pressebericht vom 09.07.10 zum Kooperationsprojekt:

Biologische Station Umweltzentrum Hagen