Startseite > Archiv > Veranstaltungsrückblick > Freitag 11.05.2007 NSG Ruhraue Syburg

Freitag 11.05.2007 NSG Ruhraue Syburg

Naturkundliche Führung durch das NSG Ruhraue Syburg

Das 35 ha große Gebiet "Ruhraue Syburg" wurde von der NRW-Stiftung 2003 zugusten des Naturschutzes erworben. Die BUND-Kreisgruppe Hagen betreut die Fläche und hat seit über 20 Jahren maßgeblich zur Sicherung der weitläufigen Feuchtwiesen- und Gewässerbereiche beigetragen.
Der Jahreszeit entsprechend werden verschiedene Elemente der Flora und Fauna von Feuchtwiesen und Gewässern vorgestellt und für die Ruhraue typische Lebensräume und ihre Nutzung vorgestellt. Da im direkten Umfeld umfangreiche Baumaßnahmen im Rahmen der Erweiterung der Autobahn A 1 aktuell durchgeführt werden, sind auch die daraus resultierenden Probleme ein Thema.

Leitung: Thomas Meilwes, Vorstandsmitglied BUND-Kresigruppe Hagen
Ralf Blauscheck, Geschäftsführer Biologische Station UMWELT- ZENTRUM Hagen

Termin: Freitag 14 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Treffpunkt Ecke Reichshofstraße / Syburger Dorfstraße in Westhofen

Anmeldung: Biologische Station "UMWELTZENTRUM Hagen"

 

Biologische Station Umweltzentrum Hagen