Startseite > Archiv > Veranstaltungsrückblick > Samstag 2.06.07 Exkursion NSG Unteres Wannebachtal

Samstag 2.06.07 Exkursion NSG Unteres Wannebachtal

2-3stündige Wanderung entlang des Wannebaches und der angrenzenden Wälder.

Der Bereich des unteren Wannebaches gehört zu den regional typischen, nicht sehr weiträumigen Tallandschaften mit hohem ökologischen Potential, die gerade im Hagener Raum selten geworden sind. Unter anderem sind hier noch die landesweit gefährdeten Vogelarten wie der Neuntöter und die Wasseramsel zu finden. Die Bestände des im NSG vorkommenden Dachses haben sich in den letzten Jahren positiv entwickelt, so dass ihr Bestand momentan gesichert scheint.
Aus floristischer Sicht interessant ist der für den Hagener Raum bedeutende Bestand des Breitblättrigen Knabenkrautes.

Die Biologische Station UMWELTZENTRUM Hagen bietet für alle Naturfreunde eine ca. 2-3 stündige Wanderung entlang des Wannebachs und der angrenzenden Wälder an, bei der ein kleiner Einblick in die komplexen ökologischen Zusammenhänge dieses Tales gegeben wird.

Leitung Dipl. Ing. (FH) Sascha Steinweger, Biologische Station UMWELTZENTRUM Hagen

Treffpunkt: 9 Uhr Tiefendorf, Tiefendorfer Str. 7 (Hof Schulze)
Anmeldung: Bitte frühzeitig an die Biologische Station "UMWELTZENTRUM Hagen" unter der Telefonnummer 02331/84888.

Biologische Station Umweltzentrum Hagen